Sie sind hier: Startseite / Verband / Events

Events

«Food for HR Brains» - Referate von Arbeitgeber Banken

Arbeitgeber Banken bietet seinen Mitgliedern unter dem Titel «Food for HR Brains» kurze Referate zu aktuellen Fragen in HR-Themen an. Diese Anlässe liefern HR-Berufsleuten aus Bank- und Finanzinstituten praxisorientierte Erkenntnisse, ermöglichen ausserdem Erfahrungsaustausch und Networking. Diese Referate finden jeweils über den Mittag mit vorgängigem Lunch statt.

  • Teilnehmende: Die Veranstaltungen richten sich an Personalverantwortliche, HR-Mitarbeitende und weitere Bankangestellte, die mit Arbeitsrecht zu tun haben.
  • Kosten: Der Unkostenbeitrag (inkl. Lunch Apéro) belaufen sich auf CHF 50 (Angestellte von Mitgliedbanken von Arbeitgeber Banken), respektive CHF 80 für Angestellte von Nichtmitgliedern.


Referat 1: «Es geht auch anders – die Zeit nach MbO»

Mittwoch, 2. Mai 2018, 12.00 Uhr, Zürich

Wo steht die Zürcher Kantonalbank heute in der Kommunikation zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden? Wie sind die Erfahrungen nach der Einführung eines neuen, zukunftsgerichteten Dialogs zwischen Mitarbeitenden und Führungskräften?
Boris Billing, HR-Spezialist und Leiter der Personalentwicklung der Zürcher Kantonalbank, präsentiert Ihnen verschiedene Erfahrungen und gibt Einblicke in die weiteren Entwicklungen.
Der Schwerpunkt seines Referates basiert auf dem aktuellen Stand im Umgang mit der modernen MbO-Methode. Als Einführung erhalten Sie einen kurzen Rückblick über den Start dieses Projektes. Schlussendlich erläutert er Ihnen die Herausforderungen bei diesem System und zeigt Ihnen die nächsten Schritte für die Nachhaltigkeit in diesem Dialog auf.

  • Datum: Mittwoch, 2. Mai 2018
  • Zeit: 12.00 bis 14.00 Uhr, inkl. Lunch
  • Referent: Boris Billing, Leiter Personalentwicklung, Zürcher Kantonalbank
  • Ort: Hotel Schweizerhof, Bahnhofplatz 7, Zürich (direkt vis à vis Hauptbahnhof)
  • Kosten: Der Unkostenbeitrag (inkl. Lunch Apéro) belaufen sich auf CHF 50 (Angestellte von Mitgliedbanken von Arbeitgeber Banken), respektive CHF 80 für Angestellte von Nichtmitgliedern

Anmeldefrist abgelaufen

Weitere Referate werden demnächst ausgeschrieben.

Share on Facebook Share on Twitter Share via E-Mail

«Arbeitsrecht am Abend – Kursangebot von Arbeitgeber Banken»

Arbeitgeber Banken bietet seinen Mitgliedern praxisorientierte Kurse zu wichtigen und aktuellen Themen im Arbeitsrecht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen vertieften Einblick in arbeitsrechtliche Problemstellungen aus dem HR-Alltag. Die Kurse finden jeweils um 18.00 Uhr in Zürich statt und dauern rund 90 Minuten. Anschliessend besteht beim Apéro die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu vertiefen.

  • Teilnehmende: Die Veranstaltungen richten sich an Personalverantwortliche, HR-Mitarbeitende und weitere Bankangestellte, die mit Arbeitsrecht zu tun haben.
  • Kosten: Die Kosten (inkl. Kursunterlagen und Apéro) belaufen sich auf CHF 150 (Angestellte von Mitgliedbanken von Arbeitgeber Banken), respektive CHF 250 für Angestellte von Nichtmitgliedern.
  • Attest: Am Kursende erhalten die Teilnehmenden ein Attest.


Kurs 1: «Trends und Neues aus Arbeitsrechtspraxis und Bundesgericht»
Dienstag, 24. April 2018, 18.00 Uhr, Zürich

Grundsätze des Arbeitsrechts sind Ihnen geläufig: Aber sind Sie immer à jour und über die neusten Rechtsfälle informiert?
In diesem Abendkurs werden deshalb ganz gezielt die aktuellsten Fälle aus der Arbeitsrechtspraxis erläutert und auf neuste Bundesgerichtsentscheide hingewiesen. Ausserdem werden Sie auf mögliche Trends und die Tendenzen beim Arbeitsrecht auf Bundesgerichtsebene im 2018 aufmerksam gemacht.
Profitieren Sie von der grossen Erfahrung und dem aktuellen Wissen des Referenten Prof. Dr. iur. Roger Rudolph, der auch als Mitherausgeber des arbeitsrechtlichen Standardwerks «Streiff/von Kaenel/Rodolph» wirkt.

  • Datum: Dienstag, 24. April 2018
  • Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr, anschliessend Apéro
  • Referent: Prof. Dr. iur. Roger Rudolph, Konsulent bei Streff von Känel Rechtsanwälte, Wetzikon & Professor für Arbeits- und Privatrecht Rechtswissenschaftliches Institut, Universität Zürich 
  • Ort: Hotel Schweizerhof, Bahnhofplatz 7, Zürich (direkt vis à vis Hauptbahnhof)

Anmeldefreist abgelaufen


Kurs 2: «Arbeitsplätze in der digitalen Welt»
Dienstag, 19. Juni 2018, 18.00 Uhr, Zürich

Im digitalen Zeitalter werden Arbeitsplätze neu definiert. Wie ist das mit den Rechten und Pflichten der Arbeitnehmer, wenn mobil gearbeitet wird? Was gilt es zu berücksichtigen, damit eine echte Win-Win-Situation generiert wird?
Bei diesem Abendseminar werden Sie aus juristischer Sicht insbesondere auf Fragen hinsichtlich der rechtlichen Subordination, der notwendigen Vereinbarungen, der technischen Anbindung und der Entschädigungspflicht informiert. Und was gilt denn eigentliche beim Home Office und BYOD (Bring Your Own Device)?

  • Datum: Dienstag, 19. Juni 2018
  • Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr, anschliessend Apéro
  • Referent: Dr. iur. Markus Hugentobler, Spezialist für Arbeitsrecht, Centre Patronal, Bern
  • Ort: Hotel Schweizerhof, Bahnhofplatz 7, Zürich (direkt vis à vis Hauptbahnhof)

jetzt online anmelden

Weitere Kurse werden demnächst ausgeschrieben.

Share on Facebook Share on Twitter Share via E-Mail