Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Standpunkte

Standpunkte

Ja zur USR III – Ja zur Sicherung von 150‘000 Arbeitsplätzen

ARBEITSMARKT - 31.01.2017 - STANDPUNKTE

Die Unternehmenssteuerreform III (USRIII) beseitigt Steuerprivilegien,
die international nicht mehr akzeptiert sind. Um zu verhindern, dass die von der Reform betroffenen Statusgesellschaften die Schweiz verlassen, sind verschiedene Kompensationsmassnahmen vorgesehen. Die Reform ist von fundamentaler Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz. Bei einem Nein stünden 150‘000 Arbeitsplätze und 5 Milliarden Franken Steuereinnahmen auf dem Spiel.

Share on Facebook Share on Twitter Share via E-Mail

Keine staatlichen Lohnkontrollen: Banken nehmen Lohngleichheit ernst

LOHNFRAGEN - 23.04.2016 - STANDPUNKTE

Arbeitgeber Banken und seine Mitglieder stehen zum verfassungsmässig garantierten Prinzip der Lohngleichheit von Frau und Mann und halten dieses hoch: Das Anliegen der Lohngleichheit ist ein manifestes Anliegen für die Banken in der Schweiz, und keine Bank führt ein Lohnsystem, das gezielt und absichtlich diskriminiert. Der Bundesrat will jedoch das Gleichstellungsgesetz ändern und geht dabei von falschen Annahmen aus. Arbeitgeber Banken setzt stattdessen auf die Eigenverantwortung der Unternehmen.

Share on Facebook Share on Twitter Share via E-Mail

Arbeitgeber Banken unterstützt Verordnungsrevision des Bundesrats

ARBEITSZEITERFASSUNG - 05.05.2015 - STANDPUNKTE

Seit rund 10 Jahren werden zwischen den Sozialpartnern sowie dem Staatssekretariat für Wirtschaft Seco Gespräche und Verhandlungen über die Regelung der Arbeitszeiterfassung geführt. Mit der Verordnungsrevision des Bundesrats münden diese Bemühungen nun in eine rasch umsetzbare und pragmatische Lösung, welche von Arbeitgeber Banken unterstützt wird.

Share on Facebook Share on Twitter Share via E-Mail